Programm
Zugfolge

Grußwort

Liebe Schützenjugend, verehrte Schützenschwestern und Schützenbrüder, sehr geehrte Gäste des Bezirksjungschützentages,

die St. Josef Schützenbruderschaft 1653 Höingen e.V. freut sich darauf, Ausrichter dieser Großveranstaltung des Bezirks zu sein, die in jedem Jahr den Beginn der schützenfestsaison darstellt.

"Altes erhalten, Neues gestalten",

dieser Leitspruch auf der Standarte unserer erst im Jahre 2008 gegründeten Jungschützenabteilung ist der Leitgedanke unseres Bezirksjungschützentages im Jahr 2011

In der heutigen Zeit wird oft gefragt, ob die Schützenbruderschaften und ihr Wirken noch zeitgerecht sind. Sie gelten oft gerade bei jungen Menschen als Relikt vergangener Jahrhunderte. In einer schnelllebigen Zeit wie heute, wo etwas "in" ist und morgen schon wieder "out", wo vielerorts von Werteverlust gesprochen wird. Wo neue Bräuche eher eine Chance haben, als altes Brauchtum, setzen wir bewusst auf Tradition und unterwerfen uns nicht jedem Zeitgeist.

Dabei ist uns wichtig, das wir das Brauchtum gemeinsam, Jungschützen und Schützen, leben und erleben und nicht nur pflegen. Dazu bietet unser bereits traditionsreicher Jungschützentag wieder eine gute Gelegenheit.

Allen Teilnehmern und Besuchern wünschen wir einen schönen und erlebnisreichen Tag in Höingen.


Horst Taprogge Peter Taprogge

-Brudermeister- -Jungschützenoffizier-

Das komplette Programm gibt es hier als Download (1.7kb)



Download Programm Jungschützenwoche